Unter dem Titel „Pferde als Spiegel unserer Seele“ lädt der Naturheilverein Pforzheim am Donnerstag, 25. Oktober, um 19 Uhr zu einem Vortrag über pferdegestützte Therapie in den Saal des Alten Rathauses, Marktplatz 1, in Bretten ein.
Referentin ist Johanna Hartlieb. Die Pferde begleiten den Menschen schon seit über 5.000 Jahren. In der pferdegestützten Therapie kommt diese enge Beziehung zwischen Mensch und Pferd voll zum Tragen. Nicht nur körperliche Beschwerden, sondern auch seelische Aspekte stehen in der Begegnung mit dem Pferd im Vordergrund. Sowohl Kinder als auch Erwachsene profitieren von der therapeutischen Arbeit mit diesen sanften Tieren. In diesem Vortrag zeigt Johanna Hartlieb neue Wege in der pferdegestützten Therapie auf und erklärt anschaulich, wie die Pferde die menschliche Gesundung positiv unterstützen können.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen

Unsere telefonischen Sprechzeiten sind montags, dienstags, mittwochs und freitags von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr. Sie können einen Termin auch direkt online vereinbaren.