Osteopathie Baby Kind Pforzheim

In der Begegnung mit dem Pferd liegt eine Kraft, die das eigene Wesen tief im Inneren stärkt.

Wir helfen Ihnen diese Kraft im Alltag zu leben.

Pferdegestütze Psychotherapie

Pferde wirken wie Balsam auf unsere Seele. Sie führen uns in unsere innere Mitte zurück.

In der pferdegestützten Psychotherapie erhalten wir wieder Zugang zu unserer inneren Macht und Kraft.

Hieraus erbauen wir uns im Beisein der Pferde wichtige Eigenschaften wie Bodenständigkeit, Klarheit und Akzeptanz für unser Leben. Gemeinsam mit den Pferden dürfen wir hinter unsere äußere Fassade Blicken. Auf sehr behutsame Art und Weise decken sie unbewusste Verhaltensmuster in Familie, Partnerschaft oder beruflichem Umfeld auf.

Pferdegestützte Psychotherapie

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden in der Folge gemeinsam mit dem Pferd gewinnbringend umgewandelt. Wir begleiten Menschen in Einzel- oder Paarsitzungen bei:

  • Psychosomatische Erkrankungen, u.a. Unruhe, Schlafstörungen, Aggressionen
  • Erkrankungen und Schmerzen, für die keine körperlichen Ursachen gefunden werden
  • Depressionen
  • Angststörungen, Panikattacken, Mobbing
  • Erschöpfungszustände
  • Lern- und Konzentrationsstörungen
  • Eltern/Kind Konflikte
  • Akute berufliche und private Krisen

Als Familienpraxis haben wir Erfahrung in der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Lernen Sie die einfühlsamen Therapiepferde Renaissance und Bijou kennen

Die naturnahe Offenstallhaltung der Pferde und ihre langjährige Ausbildung im therapeutischen Umgang mit Menschen ermöglichen eine sichere und intensive Therapiesituation.

Johanna Hartlieb

staatl. anerkannte Physiotherapeutin
Heilpraktikerin
Raidho Trainerin
Referentin, Autorin & Mama

Kosten

Erstbehandlung 90 € – 110 € / Folgebehandlung 80 € – 95 €

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).
Privatkassen und Beihilfe erstatten die Behandlungskosten teilweise oder vollständig.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

 Fragen & Antworten
leer
Bezahlt meine Krankenkasse pferdegestützte Psychotherapie?

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker und erfolgt als Privatleistung. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht erstattet. Bei privaten Krankenkassen oder Zusatzversicherungen für Heilpraktiker erfolgt eine anteilige Erstattung. Gerne erstellen wir Ihnen hierfür vorab einen Kostenplan.

Muss ich Reiten können um eine pferdegestützte Psychotherapie zu machen?

Nein. Erfahrung im Umgang mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Therapie findet größtenteils am Boden statt.

Benötige ich spezielle Kleidung oder einen Helm?

Da die Therapie im Freien stattfindet ist eine witterungsbedingte Kleidung und festes Schuhwerk sinnvoll. Ein Helm ist nicht notwendig.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen

Unsere telefonischen Sprechzeiten sind montags, dienstags, mittwochs und freitags von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr. Sie können einen Termin auch direkt online vereinbaren.